2015_ucluelet.jpg2015_stanley.jpg2015_tofino4.jpg2015_craterofthemoon.jpg2015_tofino2.jpg2015_yellowstone2.jpg2015_pendelton.jpg2015_yellowstone5.jpg2015_tofino5.jpg2015_yellowstone6.jpg2015_olimpic.jpg2015_jackson.jpg2015_tecton.jpg2015_bc-ferry2.jpg2015_tofino1.jpg2015_yellowstone3.jpg2015_mthood.jpg2015_yellowstone4.jpg2015_bc-ferry1.jpg2015_tofino3.jpg2015_yellowstone1.jpg2015_vancouver.jpg

Lake Powell (Page, Arizona)

Der Lake Powell in Süd-Utah ist der zweitgrößte Stausee der USA. Er lässt sich per Motorboot, Hausboot oder Ausflugsdampfer erkunden - alles hat seine Reize. Wir begnügten uns mit Baden im See der ca. 24-27 Grad hatte.

300 Kilometer lang, 40 Kilometer breit, die Küstenlinie mit 3153 Kilometern länger als die Westküste der Vereinigten Staaten. Ein Monstrum aber ein extrem sehenswertes. Von Menschen geschaffen, die den Colorado ab 1963 aufstauten  und von Menschen intensiv genutzt, die hier begeistert alle Arten von Wassersport treiben.

design by webair.ch