2015_pendelton.jpg2015_tofino2.jpg2015_mthood.jpg2015_yellowstone5.jpg2015_bc-ferry2.jpg2015_vancouver.jpg2015_tofino3.jpg2015_stanley.jpg2015_jackson.jpg2015_tofino4.jpg2015_bc-ferry1.jpg2015_tofino1.jpg2015_yellowstone4.jpg2015_olimpic.jpg2015_yellowstone6.jpg2015_yellowstone3.jpg2015_yellowstone2.jpg2015_craterofthemoon.jpg2015_yellowstone1.jpg2015_tofino5.jpg2015_ucluelet.jpg2015_tecton.jpg

Downieville (Kalifornien)

Die Reise ging weiter in den Taohe Forest nach Downieville. Die Ortschaft ist in der Mountenbike-Szenne bekannt für Downhill. Hier wurden schon zahlreiche Weltcuprennen veranstaltet.

Wir sind hier aber nicht wegen des Mountainbikes sondern wegen der Geschichte des Goldrausches das seit 1850 angefangen hat und bis heute seine Faszianation nicht verloren hat. Im Flussverlauf ist es jedermann möglich kleine Goldnuggets zu finden. Diese Fasziantion habe ich mir nicht entgegen lassen und habe nach 30 min. einige  Stücke gefunden die einen Überzug an Goldfasern beinhalten die ich zu meinen eigenen zählen konnte. Gut, ich bin dadurch nicht reicher geworden aber somit verstehe ich was mit Goldrausch verstanden wird. Mit jedem Stück was man findet je mehr packt einem das Fieber.

Fasszinierend würde Kommander Spock sagen !

design by webair.ch